Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

2011

Auf Einladung des Lehrstuhls hält Frau Dr. Verena Schmid (Universität Wien) am 12.1.2011 im Rahmen des Wirtschaftswissenschaftlichen Kolloquiums der Fakultät einen Vortrag zum Thema Emergency Room Scheduling featuring Optimization of Intra-hospital Routing.  

schmid Frau Dr. Schmid vor ihrem Vortrag

Eine Woche später, am 19.1.2011, ist Herr PD Dr. Andreas Bortfeldt (FernUniversität Hagen) Gast im Wirtschaftswissenschaftlichen Kolloquium der Fakultät. Er stellt in seinem Vortrag Neuere Tendenzen in der Tourenplanung unter besonderer Beachtung kombinierter Routing und Packing-Probleme vor.

bortfeldtHerr PD Dr. Bortfeld und Prof. Wäscher

Am 27. und 28.1.2011 nimmt Prof. Wäscher an einer Sitzung des Executive Committees der EURO in Brüssel teil. Die EURO ist der Dachverband der nationalen europäischen OR-Gesellschaften.  

Nach dem Publisher's Report des European Journal of Operational Research (EJOR) im Januar 2011 ist die am Lehrstuhl entstandene Veröffentlichung
Wäscher, G.; Haußner, H.; Schumann, H. (2007): An Improved Typology of Cutting and Packing Problems. In: European Journal of Operational Research 183, 1109-1130.
die am häufigsten zitierte Arbeit aller in diesem Journal seit 2007 publizierten Artikel. Das EJOR ist eine der wichtigsten Fachzeitschriften auf dem Gebiet des Operations Research.

Am 1.2.2011 stellt Felix Altmann (time:matters GmbH) auf Einladung des Lehrstuhls Aufgaben und aktuellen Entwicklungen im Bereich der Sameday- und Notfalllogistik vor.

Herr Koch ist vom 7.-15.3.2011 Gast an der Universität Porto. Im Rahmen eines Forschungsaufenthaltes arbeitet er gemeinsam mit Prof. José Fernando Gonçalves von der Faculdade de Economia an einer Veröffentlichung über das Thema "Genetic Algorithms for the Order Batching Problem".

Im April 2011 nehmen Frau Dipl.-Kff. Nadine Pieper und Dr. Mohsen Afsharian ihre Arbeit als wissenschaftliche Mitarbeiter am Lehrstuhl auf.

Der erste Doktoranden-Workshop des Jahres führt den Lehrstuhl nach Gaienhofen-Horn am Bodensee. Vom 14. bis 17.4.2011 stellen die Doktoranden des Lehrstuhls den aktuellen Stand ihrer Dissertations- und Forschungsprojekte vor. Außerhalb des wissenschaftlichen Progamms besteht für die Teilnehmer noch die Gelegenheit, die Bodenseeregion zu erkunden.

 bodensee1Die Teilnehmer des Doktoranden-Workshops

bodensee2 Dr. Mohsen Afsharian (links) und Nadine Pieper (rechts) während ihrer Vorträge, Tagungsort "Seehörnle"

Vom 19. bis 20.4.2011 ist Prof. Marc Sevaux (Université de Bretagne-Sud Lorient, France) Gast des Lehrstuhls. Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Optimierungsprobleme in der Logistik I" zeigt Prof. Sevaux anhand der Fallstudie Online DVD Movie Rentals - A Consulting Case wie Methoden des Operations Research zur Lösung von Praxisproblemen eingesetzt werden können. Darüberhinaus stellt Prof. Sevaux im Rahmen des Wirtschaftswissenschaftlichen Kolloquiums seine aktuellen Forschungsergebnisse zum Thema Inventory Routing vor.

sevaux
Prof. Sevaux und Prof. Wäscher
 

Vom 19. -21.5.2011 nimmt Prof. Wäscher in Copenhagen am 8th ESICUP Meeting der EURO Special Interest Group on Cutting an Packing teil. Er präsentiert einen gemeinsam mit Herrn Dr. Andreas Bortfeldt (FernUniversität Hagen) verfasstes Paper über das Thema "Constraints in Container Loading". Prof. Wäscher ist außerdem Mitglied des Programmkomitees dieser Tagung und leitet eine Sitzung als Session Chair.

Der Lehrstuhl räumt ab: Im Rahmen des "Dozentenzapfens" am 26.5.2011 zeichnet der Fachschaftsrat der FWW Prof. Wäscher und Sören Koch für herausragende Leistungen in der Lehre im Studienjahr 2010 aus. Prof. Wäscher erhält den Preis als bester Dozent in der Kategorie "Professoren" für die Lehrveranstaltungen "Production Management & Operations Research" (Bachelor-Studiengang "Management and Economics") und "Optimierungsprobleme in der Logistik I" (Master-Studiengang "Betriebswirtschaftslehre/Business Economics"). Zum zweiten Mal in Folge wird Sören Koch als bester Dozent in der Kategorie "wissenschaftliche Mitarbeiter" für die Lehrveranstaltung "Production Management & Operations Research (Tutorial)" (im Studiengang "Management and Economics") ausgezeichnet. Darüber hinaus wird Prof. Wäscher mit dem Preis "Dozent des Jahres" geehrt.

pokalProf. Wäscher und Sören Koch mit den Pokalen

Am 27.6.2011 findet die Mitgliederversammlung des studentischen Vereins X-PLOR statt. Die Professoren Inderfurth und Wäscher werden als Beiratsmitglied wiedergewählt. X-PLOR ist eine Vereinigung engagierter Studierender und Mitarbeiter der FWW, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Lehre und Studium auf den Gebieten Produktion, Logistik und Operations Research zu unterstützen und zu fördern.

Die 19. IFORS Triennial Conference 2011 führt Prof. Wäscher und Sebastian Henn vom 17.-22.7.2011 nach Melbourne, Australien. Die IFORS, the International Federation of Operational Research Societies, richtet im Abstand von drei Jahren jeweils eine große internationale Tagung über Operations Research aus. Herr Henn präsentiert einen gemeinsam mit Verena Schmid (Universität Wien) verfassten Vortrag zum Thema "Metaheuristics for Order Batching and Batch Sequencing in Manual Order Picking Systems". Prof. Wäscher ist Co-Autor eines gemeinsam mit Prof. José Fernando Oliveira und Prof. Miguel Gomez (Universität Porto) verfassten Vortrags über "An Improved Problem Generator for the Twodimensional Rectangular Cutting and Packing Problem".

Anlässlich eines Meetings des EURO Council wird Prof. Wäscher für die Amtsperiode 2013 und 2014 zum Präsidenten der EURO gewählt. Bereits 2012 wird er als President Elect der Gesellschaft tätig sein, die etwa 10.000, auf dem Gebiet des Operations Research in Europa tätigen Wissenschaftler und Praktiker vertritt.

IFORSMelbourne IFORS_Henn

Titelseite des Programmheftes der 19. IFORS Triennial Conference 2011(links), Sebastian Henn während seines Vortrages (rechts)


Vom 24. bis 27.8.2011 nimmt Dr. Mohsen Afsharian an der 9th International Conference on Data Envelopment Analysis (DEA2011) in Thessaloniki, Griechenland, teil. Die International Conference on Data Envelopment Analysis (DEA) ist die weltweit führende, jährlich stattfindene Konferenz, die sich mit der Entwicklung von Methoden und Anwendungen der Data Envelopment Analysis im privaten und öffentlichen Sektor beschäftigt. Dr. Afsharian stellt einen gemeinsam mit Prof. Wäscher verfassten Vortrag zum Thema "A New Malmquist-Type Index for Measuring Productivity Changes over Time" vor.

DEA2011_Afsharian DEA2011
Dr. Mohsen Afsharian während seines Vortrages (links), Poster der DEA 2011 (rechts)

Seit dem 1.9.2011 verstärkt Herr Tino Henke, M.Sc., als wissenschaftlicher Mitarbeiter das Team des Lehrstuhls.

Vom 30.8. bis 2.9.2011 nimmt Prof. Wäscher an der Jahrestagung der Gesellschaft für Operations Research teil, die in diesem Jahr in Zürich stattfindet.

Sebastian Henn, Sören Koch, Tino Henke sowie Prof. Wäscher nehmen vom 14.9.-20.9.2011 in Porto an dem 9th International PhD Workshop on Cutting, Packing and Related Problems teil. Die Tagung findet in einem zweijährigen Rhythmus statt und soll den Doktoranden dazu dienen, ihre Dissertationsprojekte einem internationalen Kreis von Wissenschaftlern vorzustellen und zu diskutieren. Die Lehrstuhlmitarbeiter tragen über die Themen "Variable Neighborhood Search for Order Batching and Batch Sequencing in Manual Order Picking Systems with Multiple Order Pickers" (Sebastian Henn), "A Grouping Genetic Algorithm for the Order Batching Problem in in Distribution Warehouses" (Sören Koch) und "Multi Period Vehicle Routing in Waste Management" (Tino Henke) vor. Das (auch in diesem Jahr wieder sehr ansprechende) Social Program bietet die Möglichkeit, vielfältige wissenschaftliche und persönliche Kontakte aufzubauen. Die Teilnehmer des Workshops rekrutierten sich in diesem Jahr aus Portugal, Brasilien, Kuweit und Deutschland.

henkeportoTino Henke während seines Vortrages

Im Rahmen der Absolventenfeier der Fakultät am 15.10.2011 überreicht Professor Wäscher den Bachelorpreis der Gesellschaft für Operations Research (GOR) für besondere Studienleistungen in Operations Research an Vivian Brüser. Damit wird insbesondere auch ihre Bachelorarbeit zum Thema "Kofigurationsplanung bei Zentrenfertigung" gewürdigt. Herr Tino Henke, seit dem 1.9.2011 als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls tätig, wird im Rahmen der Feier für herausragende Studienleistungen im Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre/Business Economics ausgezeichnet.

bachelorpreisVivian Brüser und Prof. Wäscher bei der Übergabe des GOR-Bachelorpreises

Professor Wäscher und Sören Koch nehmen vom 13.11-16.11.2011 am Annual Meeting 2011 des Institute for Operations Research and the Management Sciences (INFORMS) in Charlotte (N.C.), USA teil. Mit mehr als 4500 Teilnehmern ist dieses Meeting die wohl größte Tagung im Bereich Operations Research weltweit. Professor Wäscher präsentiert im Rahmen einer Invited Session des European Journal of Operational Research einen Vortrag zum Thema "An Improved Typology of Cutting and Packing Problems". Sören Koch stellt einen Beitrag zum Thema "A Biased Random-key Genetic Algorithm for the Order Batching Problem in Distribution Warehouses" vor.

Auf Einladung von Professor Wäscher ist Herr Professor Dr. Richard Hartl (Universität Wien) am 30.11.2011 zu Gast in Magdeburg. Professor Hartl hält im Rahmen des Wirtschaftwissenschaftlichen Kolloquiums einen Vortrag zum Thema "Adaptive large neighborhood search for the consistent vehicle routing problem".

hartlProf. Hartl vor seinem Vortrag

Am 8.12.2011 hält Sören Koch im FWW-Forschungsseminar einen Vortrag über das Thema "A Grouping Genetic Algorithm for the Order Batching Problem in Distribution Warehouses".

soeren
Sören Koch während seines Vortrages

Am 15.12.2011 ist Prof. Wäscher Gast an der Universität Brescia (Italien). Auf Einladung von Prof. M. Grazia Speranza hält er am Dipartimento Metodi Quantitativi einen Vortrag über "Planning Issues and Solution Approaches in Manual Order Picking Systems".

Die traditionelle Weihnachtsfeier veranstaltet der Lehrstuhl am 20.12.2011. Nach einem Abendessen steht, wie bereits im Vorjahr, ein Ausflug auf die Bowlingbahn auf dem Programm. Auch die externe Doktorandin Heike Haußner sowie die wissenschaftlichen Hilfskräfte nehmen an der Feier teil.

weihnachtsfeier
Teilnehmer der Weihnachtsfeier 2011

Letzte Änderung: 26.07.2012 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
team2011